AWO Waldshut

Titelbild Senioren

rotter knopf

Betreutes Seniorenwohnen

 

Betreutes Seniorenwohnen Bad Säckingen

Josefshaus Bad Säckingen
Service- Wohnen für Senioren

Im St. Josefs-Haus bieten wir Ihnen den passenden Lebensraum für Ihre Bedürfnisse:

in netter Nachbarschaft, zentral aber dennoch ruhig gelegen, bildet Ihr neues Zuhause einen idealen Mittelpunkt für ein aktives Leben ohne Stress und unnötige Belastungen. Großzügige, helle Wohnungen in unterschiedlichen Grundrissvarianten bieten Ihnen durchdachten Komfort, von dem Sie lange profitieren. Ergonomisch eingerichtete Komfortküchen, schwellenfreie, rutschsichere Badezimmer erhalten Ihre Mobilität auch in fortgeschrittenem Alter.

 

Die Wohnungen sind nach modernen Sicherheitsstandards ausgerüstet und sorgen zusammen mit dem vorhandenen Notrufsystem und unseren täglichen Wohlaufmeldungen für größtmögliche Sicherheit. Die meisten Besorgungen, Einkäufe, Friseurbesuch oder Arzttermin - lassen sich in unmittelbarer Nähe erledigen.

Gemeinschaftsräume laden zu vielfältigen Aktivitäten ein- allein, mit der Familie oder mit den neuen Nachbarn. Das St. Josefshaus steht im Süd West-Bereich der Altstadt von Bad Säckingen . Der Spitalplatz, ein belebter Bereich der Altstadt, sowie der Schlosspark das Münster oder die Rheinpromenade sind zu Fuß bequem erreichbar.

 
Die Ausstattung

Die Wohnungen sind seniorengerecht ausgestattet und haben alle Flur ,Küche (mit Einbauküche), Dusche WC, Wohn-/Schlafzimmer, Türsprechanlage.

Zu jeder Wohnung gehört ein Speicherraum. Trockenraum und ein Pflegebad stehen zur Verfügung. In jeder Wohnung ist ein Hausnotruf installiert. Damit haben Sie die Sicherheit, im Notfall jederzeit Hilfe zu erreichen.

 

Das Angebot der AWO

Im Haus haben Sie einen festen Ansprechpartner für den Fall, dass Sie Rat und Hilfe brauchen

  • Einmal pro Woche können Sie sich in unserer sozialen Sprechstunde beraten lassen.
  • Der Hausnotruf ist an die Zentrale des DRK Bad Säckingen angeschlossen.
  • Jeden Tag (auch am Wochenende ) erfolgt die Kontrolle der "Wohlaufmeldung"
  • Wir bieten darüber hinaus auch diverse Aktivitäten wie z.B. Kaffeeklatsch an und organisieren Veranstaltungen im Haus
  • Wenn Sie einmal krank werden, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Unterstützung im Haushalt erhalten Sie durch uns.
  • Für haustechnische Fragen steht der Hausmeister zur Verfügung.
Preis auf Anfrage

 

Sie möchten mehr wissen? Selbstverständlich stehen wir gerne auch für weitere Auskünfte zu allen Fragen rund um das Senioren-wohnen zur Verfügung. Wir informieren und beraten Sie umfassend, verbindlich und kostenlos.
Rufen Sie einfach an:
Telefon 0 77 61 - 939 89 –0

 

Flyer als PDF zum Download

 

Betreutes Seniorenwohnen Tiengen

Seniorenwohnen Park-Residenz

Bahnhofstraße 3 in 79761 Waldshut-Tiengen
Telefon 0 77 41 - 80 76 -07 - FAX 0 77 41 - 80 76 -10
Sprechzeiten: Montags bis Freitags 9.00 bis 11.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 bis 15.00 Uhr u. nach telefonischer Vereinbarung

Informationen:

In der Park- Residenz Tiengen bieten wir Ihnen den passenden Lebensraum für Ihre Bedürfnisse: in netter Nachbarschaft, zentral aber dennoch ruhig gelegen. Die Tiengener Stadtmitte mit ihren zahlreichen Angeboten ist in wenigen Gehminuten erreichbar.

Als Betreiber steht Ihnen die AWO und als Verwalter die Firma Immobilien Kaiser in
79761 Waldshut-Tiengen
Kaiserstraße 16
Telefon 0 77 51 - 89 67 30
Telefax 0 77 51 - 89 67 310 zur Verfügung.

 

Die Firma Kaiser verwaltet die Park-Residenz und schließt mit Ihnen den Mietvertrag ab. Sie ist Ihr Partner bei allen Fragen rund um das Mieten.

Zielgruppe:

Das Angebot betreutes Wohnen richtet sich an Menschen, die das 60. Lebensjahr erreicht haben und an Personen mit
Behinderung. Bei Ehepaaren muss mindestens einer der Eheleute 60 Jahre alt sein.

Mitarbeiter:

Die Wohnanlage wird von einer Betreuungsfachperson geführt. Sie ist im Hause feste Ansprechpartnerin.
Die Wohnungen sind seniorengerecht ausgestattet und haben alle Flur, Küche, Einbauküche, Dusche/WC, Wohn/Schlafzimmer, Türsprechanlage, Balkon oder Terrasse. Zur Wohnung gehört ein Kellerraum. Trockenraum, Gymnastikraum und ein Pflegebad. stehen zur Verfügung. In der Anlage ist ein privat betriebenes Tagescafe. Es wird ein täglich, außer samstags, ein wechselndes Tagesgericht angeboten.

Kosten:

Die Park- Residenz verfügt über 30 Wohnungen.
Preis auf Anfrage

Konzept:

Gerade ältere Menschen haben mit zunehmenden Alter ein erhöhtes Sicherheitsbedürfnis, dem in konventionellen Wohnformen nicht immer Rechnung getragen werden kann .Die altengerechten Wohnungen in der Park-Residenz sind abgeschlossene Wohneinheiten, die sich nach Ausstattung und Einrichtung an den besonderen Bedürfnissen der älteren Menschen orientieren.

Die Park-Residenz bietet beim Nachlassen der körperlichen Rüstigkeit als alternative Wohnform innerhalb einer Gemeinschaft damit auch die Möglichkeit zur selbstständigen Lebens- und Haushaltsführung.

Der Grundservice umfasst:

Eine Ansprechpartnerin steht zu festgesetzten Zeiten und nach Vereinbarung zur Verfügung. Auf Wunsch erfolgt regelmäßiger Kontakt, um den Versorgungs- und Betreuungsbedarf zu klären. Die Betreuungsperson ist Ansprechperson für alle mit der Wohnanlage in Verbindung stehenden Personen und Organisationen.

 

Dies gilt jedoch nicht für den Bereich der Verwaltung des Hauses, für die ist die Firma Immobilien Kaiser in Waldshut zuständig. Die Betreuungsperson informiert über die Grund- u. Zusatzleistungen. Sie leistet Hilfestellungen bei Kontakten mit Behörden und Ämtern. Sie unterstützt bei der Vermittlung und Koordination der kostenpflichtigen Zusatzleistungen. Sie unterstützt, plant und führt Aktivitäten durch, z.B. Basteln, Singen, jahreszeitliche Feste und Ausflüge.und fördert die Beteiligung der Bewohner.

Im Rahmen der Grundpauschale wird gewährleistet, dass die technische Infrastruktur für eine Notrufeinrichtung vorhanden ist. Der Notruf ist angeschlossen und aufgeschaltet, so dass im Falle eines Notrufes rund um die Uhr ein Ansprechpartner erreichbar ist.

Die AWO bietet, teilweise in Zusammenarbeit mit externen Organisationen, zusätzliche Leistungen an die über den Umfang der Grundleistungen hinausgehen. Der Zusatzservice kann gegen extra Entgelt angefordert werden. Er bietet unter anderem hauswirtschaftliche und pflegerische Hilfen an.

Diese Leistungen können bei Verordnung zum Teil mit der Krankenkasse abgerechnet werden oder bei Anerkennung einer Pflegestufe mit der Pflegekasse. Näheres regelt der obligatorische Betreuungsvertrag.

 

Flyer als PDF zum Download

 

Betreutes Seniorenwohnen Murg

Unabhängig und sicher wohnen

Das Berufsleben liegt hinter Ihnen, die Kinder sind aus dem Haus. Eine neue Lebensphase beginnt und eröffnet neue Möglichkeiten: Endlich haben Sie mehr Zeit für sich selbst, für Freunde, für Familie und für das Zuhause. Oft stellt sich aber auch die Frage, was ist, wenn die Gesundheit mal nicht mehr so mitspielt, wenn Einkaufen, Putzen, Waschen oder Kochen nicht mehr so einfach von der Hand gehen wie in den Jahren zuvor.
Dann sind zwar Hilfen gefragt, aber der berechtigte Wunsch nach selbständiger Lebensführung bleibt selbstverständlich bestehen. Und genau das bietet die Seniorenwohnanlage: Eigenständiges Leben in vertrauter Umgebung ohne dabei auf Sicherheit und Hilfe, falls nötig, verzichten zu müssen.

 

Die Wohnanlage

An den Ufern von Rhein und Murg wunderschön gelegen, bietet die Seniorenwohnanlage Murg Menschen ab 60 Jahren Wohnkomfort, Sicherheit und Geselligkeit. Gepflegte Spazierwege in abwechslungsreicher Natur laden zur Erholung ein.
Durch die Nähe zum Ortskern der Gemeinde lassen sich aber auch Einkäufe, Behördengänge und Arztbesuche bequem erledigen. In der Seniorenwohnanlage stehen 25 Ein- und Zweizimmerwohnungen zwischen 46 und 70 qm zur Verfügung. Gebaut wurden die Seniorenwohnungen von der Firma Global GmbH, Laufenburg.

 

Die Ausstattung der Wohnungen

Die Wohnungen sind seniorengerecht ausgestattet und haben alle Flur, Küche (mit Einbauküche), Dusche/WC, Wohn-/Schlafzimmer, Türsprechanlage, Balkon oder Terrasse. Zur Wohnung gehört ein Kellerraum. Trockenraum und ein Pflegebad stehen zur Verfügung.
In jeder Wohnung ist ein Hausnotruf installiert. Damit haben Sie die Sicherheit, im Notfall jederzeit Hilfe zu erreichen.

 

Was ist Betreutes Wohnen?

Sie haben Ihre eigene Wohnung – Ihre Nachbarn sind ebenfalls Bürger/Innen ab 60 Jahren. Als Betreiber steht Ihnen die AWO und als Verwalter die Firma Global zur Verfügung. Folgende Dienstleistungen gehören zum Angebot des Betreuten Wohnens:

 

Die Firma Mutter
  • Schließt mit Ihnen den Mietvertrag ab und ist Ihr Partner bei allen Fragen rund um das Mietrecht
  • Für Haustechnische Fragen steht der Hausmeister zur Verfügung
Das Angebot der AWO

Im Haus haben Sie feste Ansprechpartner, für den Fall, dass Sie Rat oder Hilfe brauchen:

  • Von Montag bis Freitag ist eine ausgebildete Altenpflegerin an zwei Stunden für Sie da
  • An zwei Tagen in der Woche können Sie sich von unserer Sozialarbeiterin beraten lassen
  • Anschluss des Hausnotrufs an die Zentrale des DRK Bad Säckingen
  • Jeden Tag (auch an Wochenenden) erfolgt –auf Wunsch- die Kontrolle der „Wohlaufmeldung“
  • Wir bieten darüber hinaus auch diverse Aktivitäten, wie z. B. Gymnastik an und organisieren vielfältige Veranstaltungen im Haus
  • Wenn Sie einmal krank werden, stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Unterstützung im Haushalt erhalten Sie durch unsere Zivildienstleistenden. Bis zu 14 Tagen im Jahr verursacht dies sogar keine Mehrkosten. Weitere Kosten regelt der Haustarif.
Unser Zusatzservice

Für Ihren ganz individuellen Bedarf vermitteln wir Ihnen gerne ergänzende Hilfen, beispielsweise:

  • Im Haushalt (Wohnungsreinigung, Fensterputzen...)
  • Essen auf Rädern
  • Begleitung bzw. Fahrdienste
  • Ambulante Pflegedienste (die Preise hierfür entsprechen der Gebührenordnung der Kranken- und Pflegekasse.) Selbstverständlich informieren wir Sie vorher über die Kosten.
Sie möchten mehr wissen?
Selbstverständlich stehen wir gerne für weitere Auskünfte zu allen Fragen rund um die Seniorenwohnanlage zur Verfügung.

 

Wir informieren und beraten Sie umfassend, unverbindlich und kostenlos. Informieren Sie sich über das Betreuungsangebot der Seniorenwohnanlage bei der:

 

AWO Waldshut soziale Dienste gGmbH

Moltkestraße 3
79761 Waldshut-Tiengen
Telefon 0 77 51 - 91 12-0

 

Oder direkt bei der

 

Seniorenwohnanlage Murg

Schiffstraße 9
79730 Murg
Telefon 0 77 63 -91 91 29

 

Für die Vermietung und den Verkauf der Wohnungen ist die Firma Mutter zuständig:

Helmut Mutter Hausverwaltungen
Auf der Hub 11
79588 Efringen-Kirchen
Telefon 0 76 28 - 85 96 3

 

Flyer als PDF zum Download

 

Betreutes Seniorenwohnen Wutöschingen

Seniorenwohnen und ambulanter Dienst der Arbeiterwohlfahrt

AWO Seniorenzentrum Wutöschingen gGmbH

Hauptstraße 24
79793 Wutöschingen
Telefon 0 77 46 - 22 36

 

Für sich und doch nicht allein:

Die Seniorenwohnanlage Sie liegt im Dorfzentrum von Wutöschingen. Zum Einkaufen, zur Kirche, zur Post oder Bank geht es gerade mal um die Ecke.
Im Haus sind seniorengerechte 21 Ein-Person-Wohnungen (mit je 48 qm)und 6 Zwei-Personen-Wohnungen (mit je 51 qm). Jede Wohnung hat eine Diele, ein Küche, ein Abstellraum, ein Bad mit Dusche, ein Wohnzimmer und ein Schlafzimmer, jeweils separat.
Ein Kellerraum gehört auch zur Wohnung. Das Haus ist großzügig gebaut. Die Flure sind hell und freundlich und mit Sitz-Ecken versehen. Eine Begegnungsstätte mit Terrasse lädt im Erdgeschoss zum Verweilen ein. Sie steht den Bewohnern auch für Feierlichkeiten zur Verfügung.

 

Dem, der höher hinaus will, steht neben dem seniorengerechten Treppenhaus ein Fahrstuhl zur Verfügung. Wer ein Fahrrad benutzt kann dies im Fahrradraum mit Ausgang unterbringen. Der Besuch kann, sofern er nicht in der Wohnung logieren soll, im hauseigenen kleinen Appartement wohnen. Kontakt und Unterhaltung findet sich unter den Bewohnern oft von selbst.

Darüber hinaus gibt es immer wieder verschiedene Veranstaltungen:
Tanz und Turnen, Basteln, gesellige Nachmittage, Veranstaltungen zu Weihnachten, Fastnacht usw.

 

Auf die Anregungen von Bewohnern wird dabei gerne eingegangen. Auch für Hilfe ist gesorgt. Kleinere handwerkliche Arbeiten übernimmt der Hausmeister. Für andere Belange und Sorgen sind werktäglich zu bestimmten Zeiten Fachkräfte im Haus erreichbar. Und im Notfall kann das DRK zu jeder Zeit über das Hausnotrufsystem von jeder Wohnung aus und über den Funkfinger sofort gerufen werden. Für alle Tage des Jahres gibt es eine Wohlauf-Meldung.
Im Erdgeschoss befinden sich das Büro der Pflege, des ambulanten Dienstes und der Sozialberatung.

 

Preis auf Anfrage

 

Der ambulante Dienst

Für Wutöschingen und Umgebung bietet der ambulante Dienst Hilfe im Haushalt und bei der Pflege an. Es sind hier Zivildienstleistende eingesetzt, die durch Fachkräfte angeleitet sind. Die Hilfe kann gelegentlich oder auch regelmäßig angefordert werden.

Informationen über Einsatzzeiten und Preise erhalten sie unter Telefon 0 77 46 - 22 36.
Falls der Anrufbeantworter eingeschaltet ist werden Sie auf Wunsch gerne zurückgerufen.

 

Flyer als PDF zum Download

 

Betreutes Seniorenwohnen Lauchringen

AWO Seniorenwohnen

„Haus ob dem Lauffen“
Hauptstraße 86
79787 Lauchringen
Telefon 0 77 41 - 68 69 765

 

Die Wohnungen

Das Haus verfügt über zwei Dreiraumwohnungen und zwanzig Zweiraumwohnungen von unterschiedlicher Quadratmeterzahl, die unmöbliert vermietet werden. Das Wohnzimmer gliedert sich in den Wohnbereich mit offener Küche von hochwertiger Ausstattung, sowie einem Schlafzimmer und ein Bad mit ebenerdiger Dusche und Waschmaschinenanschluss. Zur Wohnung gehören ein Kellerraum und ein Stellplatz.

Das Angebot der AWO

Die AWO als Betreiberin des Hauses „ob dem Lauffen“ sorgt dafür, dass Sie feste Ansprechpartner haben, für den Fall, dass Sie Rat oder Hilfe brauchen.

  • Von Montag bis Freitag ist eine ausgebildete Fachkraft zu festen Zeiten für Sie da (z.Zt 08.30 - 10.00 Uhr)
  • ‐ Einmal pro Woche können Sie sich in unserer sozialen Sprechstunde beraten lassen
  • ‐ Anschluss des Hausnotrufs an die Zentrale des DRK in Bad Säckingen
  • Jeden Tag ( auch am Wochenende ) erfolgt – auf Wunsch –die Kontrolle der Wohlaufmeldung
  • Wir bieten darüber hinaus auch diverse Aktivitäten, wie z.B. Gedächtnistraining an und organisieren Veranstaltungen im Haus.
Unser Zusatzservice

Für Ihren ganz individuellen Bedarf vermitteln wir Ihnen gerne ergänzende Hilfen, beispielsweise:

  • im Haushalt ( Wohnungsreinigung, Fenster putzen usw. )
  • pflegerische Unterstützung
  • Essen auf Rädern
  • Begleitung bzw. Fahrdienste ( Hol – und Bringdienste )

Selbstverständlich informieren wir Sie vorher über die Kosten.

 

 

 

 

 

Übersicht

 

Bad Säckingen

Tiengen

Murg

Wutöschingen

Lauchringen

 

Flyer der Wohnanlagen
als PDF zum Download

Bad Säckingen

Tiengen

Murg

Wutöschingen

Lauchringen

rotter knopf