Aktuelles

Stellenanzeigen

Examinierte Pflegefachkräfte sowie examinierte Altenpflegerhelfer (m/w)

AWO Gemeinschaftsstiftung

AWO Gemeinschaftsstiftung - spenden und helfen.

Europäischen Freiwilligendienst

Jugendwerk der AWO Württemberg e.V., Freizeiten - Sprachreisen - Jugendbegegnungen - Europäischer Freiwilligendienst.

AWO bittet um Spenden für Online-Lernen

AWO bittet um Spenden für Online-Lernen

Viele Familien haben in Corona-Zeiten geringere Einkünfte, weil die Eltern in Kurzarbeit sind. Zusätzliche Kosten kommen hinzu, weil viele neue Dinge angeschafft werden müssen. Dazu zählt EDV-Material für Kinder, die jetzt online unterrichtet werden. Das AWO-Kaufhaus bietet für solche Fälle Hilfen an. Seit Kurzem gibt es auch einen Lieferdienst.

Kinder-Kleiderbörse im Kinderhaus "Rhein-Au"

Kinder-Kleiderbörse im Kinderhaus "Rhein-Au"

Die Veranstaltung ist vom Elternbeirat aufgrund der aktuellen Lage abgesagt worden!

Am Samstag dem 14.03.2020 von 14 bis 16 Uhr veranstaltet der Elternbeirat des AWO-Kinderhauses "Rhein-Au" eine Kinder-Kleiderbörse im Kinderhaus.

Vereinswettbewerb zur Nachhaltigkeit: Der Verein Stadtoasen Bad Säckingen plant ein Sommerferienprogramm für Kinder

Vereinswettbewerb zur Nachhaltigkeit: Der Verein Stadtoasen Bad Säckingen plant ein Sommerferienprogramm für Kinder

Der Verein Stadtoasen Bad Säckingen möchten Kindern in den Sommerferien zeigen, wie sie von und mit der Natur leben können. Mit diesem Projekt bewirbt sich der Verein beim großen Nachhaltigkeitswettbewerb von Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus.

Vereinwettbewerb zur Nachhaltigkeit: Die AWO wünscht sich einen 3D-Drucker für ihr Repaircafé

Vereinwettbewerb zur Nachhaltigkeit: Die AWO wünscht sich einen 3D-Drucker für ihr Repaircafé

Im Repaircafé in Bad Säckingen werden kaputte Elektrogeräte und andere Gegenstände repariert, um sie so vor dem Wegwerfen zu bewahren. Weil viele Ersatzteile mittlerweile nicht mehr produziert werden, soll ein 3D-Drucker Abhilfe schaffen. Mit diesem Projekt bewirbt sich die AWO beim großen Nachhaltigkeitswettbewerb von Sparkasse Hochrhein und SÜDKURIER Medienhaus.

Schwierige Suche nach einem Namensgeber für eine neue Straße

Schwierige Suche nach einem Namensgeber für eine neue Straße

Gemeinderat ist wenig begeistert vom Vorschlag der Stadtverwaltung, eine Straße im Baugebiet "Leimet III" nach AWO-Gründerin Marie Juchacz zu benennen.

Das Kinderhaus bekommt Besuch von den Wäldern.

Das Kinderhaus bekommt Besuch von den Wäldern.

Am 1. Faißen bekam das Kinderhaus traditionell Besuch von „echten Wäldern“. Sie hatten frisches Bauernbrot, Speck, Käse und Butter dabei und verköstigten damit die Kinder. Die Wälder erzählten was es mit dem „1.Faißen“ und den „Wäldern“ auf sich hat und die Kinder begeisterten die Wälder mit Narrensprüchen und Liedern. Zuvor gab es einen Umzug durch die Rheinau mit dem Narrenbaum, närrischen Versen und Klängen.

 

Die Wäldergruppen besuchen die Tagespflege

Die Wäldergruppen besuchen die Tagespflege

Mehreren Wäldergruppen statteten der Tagespflege im St. Josefshaus einen Besuch ab. Die Tagesgäste waren begeistert. Zunächst kam eine Gruppe und hat den Tagegästen kleine verpackte Kuchen und ein kleines Marmeladenglas mit den besten Wünschen vom Hotel/Restaurant Goldener Knopf überreicht, danach kamen noch 3 weitere Gruppen. Sie haben mitten unter den Tagesgästen ihr Vesperlager aufgestellt und auch die Tagesgäste mit Speck und Brot versorgt. Anschließend gaben sie noch ihr gesangliches Können zum Besten… z. Bsp.  das Badnerlied oder das Schwärzwaldmädel.

 

Kochkurs im Kinderhaus "Rhein-Au"

Kochkurs im Kinderhaus "Rhein-Au"

Die Schulanfänger hatten viel Spaß bei ihrem Kochkurs, der von zwei Erzieherinnen angeboten wurde. Gemeinsam bereiteten sie unterschiedliche Gerichte zu. Sie schüttelten beispielsweise selbst Butter, machten einen Bio Vanillequark mit Birnen, eine leckere Karottensuppe mit Sauerrahmdip, wie auch herzhafte arme Ritter und rösteten ihr selbst zubereitetes Knuspermüsli. Die Kinder konnten sich im schälen, schneiden, rühren üben, sie erfuhren etwas über die Herkunft der Lebensmittel und Gewürze und dessen Zubereitung. Hygieneregeln wurden besprochen und auf dessen Einhaltung geachtet. Auf dem Wochenmarkt wie auch in einem Lebensmittelgeschäft durften die Kinder die benötigten Lebensmittel einkaufen. Dabei wurde darauf geachtet möglichst plastikfrei und regional einzukaufen. Das gemeinsame Essen an einem schön gedeckten Tisch machte besonders viel Freude. Am Ende gab es eine feierliche Überreichung des Kochdiploms.  

 

Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Weitere Informationen

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.